Osteopathische Medizin

Die Osteopathische Medizin ergänzt die Schulmedizin als Komplementärmedizin so, dass jeder Patient individuell und ganzheitlich behandelt werden kann.

Als Osteopathin (M.Sc.) unterstütze ich den Körper dabei, sich selbst zu regenerieren. Ich erkenne und therapiere Funktionsstörungen von Gelenken, Muskeln und Bändern sowie inneren Organen oder der Wirbelsäule. Wichtig ist mir dabei, nicht nur die Symptome zu behandeln. Bei Diagnose und Therapie beziehe ich den gesamten Körper mit ein. So finde ich die wahre Quelle der Beschwerden und kann dazu beitragen, diese dauerhaft zu beseitigen.

Osteopathische Medizin beruht vornehmlich auf besonderen Techniken, die mit den Händen durchgeführt werden. Auf diese Weise spüre ich manuell Blockaden und Gewebespannungen auf und beseitige sie. Diese Mobilisation umfasst nicht nur sanfte Techniken, sondern manchmal auch kraftvollere Methoden. Durch meinen ganzheitlichen Ansatz und meine vielseitige Ausbildung beziehe ich auch weitere Bereiche wie die körperliche Fitness und die tägliche Ernährung in meine Therapie mit ein, um dadurch wirklich dauerhaft Ihre Gesundheit zu verbessern.

Die osteopathische Medizin eignet sich für Patienten jeden Alters und Geschlechts. Beispiele für typische Behandlungsbereiche in der Osteopathie sind unter anderem:

  • Migräne
  • Kopf- und Rückenschmerzen (z.B. Ischialgie, Lumbalgie)
  • Tinnitus
  • CMD
  • Sodbrennen/ Verdauungsstörungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • “Frozen Shoulder” oder andere Schulterschmerzen
  • Tennisellenbogen
  • Regeneration nach Operationen (z.B. Narben)
  • Schmerztherapie bei Zahnspangen
  • Stillprobleme bei Schwangeren
  • begleitend zur Schwangerschaft
  • Trinkprobleme bei Babys
  • “Schreibabys”

Bei dieser Aufzählung handelt es sich nur um Beispiele. Ein Heilungsversprechen kann nicht gegeben werden.

Bereits während meines Masterstudiums hatte ich über 300 Patientenkontakte. Danach habe ich in anderen Osteopathie-Praxen Erfahrung gesammelt, bevor ich mich als Osteopathin (M.Sc. osteopathische Medizin) und staatlich zugelassene Heilpraktikerin niedergelassen habe.

Weitere Informationen zur Osteopathischen Medizin finden Sie unter Osteopathische Medizin – Kurz erklärt.

Was Sie bei der ersten Behandlung bei mir erwartet, beschreibe ich unter Ablauf der Behandlung.